Pay per view

Mit Livestreams und Videos Geld verdienen

Unsere Pay per View Lösung nimmt Ihnen die ganze Technik ab.

So können Sie sich ganz auf Ihre Inhalte konzentrieren.

DiebstahlsperreEin Code gilt immer nur für einen Stream. Weitergabe von Ticketcodes ist zwecklos.
Flexible TicketoptionenErstellen Sie Inhalteangebote aus beliebig wählbaren Livestreams und Videos.
Automatisiertes InkassoEinnahmen via PayPal und Kreditkarten werden Ihrem Konto sofort gutgeschrieben.

Mit diesen Formaten können Sie Geld verdienen

Vortrag mit Publikum

Seminare

Mehr Teilnehmer durch ein Online Angebot

Female yoga trainer

Kurse

Neue Kunden, die es nur online gibt

eish

Amateursport

Neue Erlösquellen für Vereine

Stock car race at Veltins arena

Entertainment

Und „Ausverkauft“ gibt es nicht mehr

open air music concert

Konzerte

Ein größeres Publikum – durch Livestreaming

elearning

Elearning

Multiplizieren des Ertrages

Zahlreiche wertvolle Funktionen

• Endkundenpreis frei wählbar
• Kaufabwicklung via Videoplayer
• Link mit Videoplayer auf Websites, Social Media und E-mails platzierbar
• Kunden - E-mails frei anpassbar
• HTML und Textversion
• auch kostenlose Freischaltungen gegen E-mail (Leadgenerierung)
• E-mail Benachrichtung bei Kauf
• Unmittelbare Gutschrift der Verkäufe
• Regelmässige Ausschüttung der Erträge

Bewerben Sie Ihr Angebot im Videoplayer

Erstellen Sie die Produktbeschreibung und den Preis. Ihre Inhalte erscheinen im Videoplayer.

Danach können Sie den Player auf Ihrer Website einbetten und auf Ihren Social Media Accounts verlinken. Einfacher geht es nicht.

Videoplayer with pay per view offering

Mit diesen Zahlungsmitteln können Ihre Endkunden bezahlen

PayPal
Maestro
Mastercard
Visa
American Express
Discover

Häufig gestellte Fragen zu Pay per View

Nein, die Nutzung von Pay per View kostet keine Grundgebühr.

Sie können eigene Videos zu Video.Taxi hochladen und diese einzeln oder mit anderen gruppiert über frei zusammenstellbare Pakete anbieten. Auch Livestreams sind möglich. Sie können z.B. auch einen Livestream einzeln für Euro 19,99 und die dazugehörige Aufzeichnung dann als Paket für 29,99 Euro anbieten.

Die Nutzung wird über Zeiträume bestimmt. Sie können den erlaubten Nutzungszeitraum auf die Minute genau durch eine Start-und Endzeitpunkt bestimmen. Sie können auch Gesamtzeiträume ab der ersten Nutzung durch den Nutzer festlegen. Zum Beispiel könnte der Nutzer dann ab der ersten Nutzung für 365 Tage lang den/die Inhalte ansehen dürfen.

Video.Taxi sichert nicht die Website, in der der Videoplayer eingebettet ist ab, sondern kontrolliert jeden einzelnen Stream. Somit ist gewährleistet, dass nur immer der Nutzer den Inhalt sehen kann, der auch im Besitz des Zugangscodes ist. Eine Weitergabe des Zugangscodes ist somit sinnlos.

Nach dem Kauf erhalten Ihre Endkunden eine E-mail mit dem Zugangscode für die von ihnen gekauften Inhalte. Diese E-mail können Sie selbst gestalten oder Sie passen unser E-mail Template mit ihren Informationen ab. Kaufinformationen wie Produktname oder Preis werden dem E-mail automatisch zugefügt.

Vom Endkundenpreis erhält das Finanzamt zunächst 16% Mehrwertsteuer. Für die Zahlungsabwicklung erhält Video.Taxi einmalig € 0,99 und 7 % vom Bruttopreis. Nach erfolgreicher Bezahlung durch den Endkunden schreiben wir Ihnen den Betrag Ihrem Video.Taxi Konto sofort gut. Die gesammelten Erträge erhalten Sie am Monatsende überwiesen.

Folgende Beispielrechung lässt sich aufmachen: (bei 16% Ust)
Video.Taxi erhält für die Pay per view Funktion 7% vom Bruttopreis + eine einmalige Zahlungsabwicklungsgebühr von € 0,99 – in Summe also € 1,20. Für das Livestreaming (Beispiel 2h Länge mit 500 cc Zuschauern) fallen € 0,29 pro Ticket an.

Wie sieht es bei on demand Videos aus?
Betrachtet einer Ihrer Kunden 10 Stunden lang seine bei Ihnen gekauften Videos, so werden € 0,21 an Bandbreitenkosten fällig, pro Stunde also 2 Eurocent. Damit liegt Ihr Rohertrag beim Livestreaming bei € 7,77 pro verkauftem Ticket bzw. beim on demand Angebot bei € 7,96 pro Ticket.

Hier das Beispiel Livestreaming:
9,99 Brutto-Endkundenverkaufspreis

– 1,69 Pay per View Gebühren (€ 0,99 Zahlungsabwicklung + 7% Kommission vom Bruttopreis)

– 0,27 Umsatzsteuer

Auszahlung an Sie:

8,03

LIVE: Dann bezahlen Sie nur die Ausspielkosten an Ihren Endkunden. Drei Stunden Livestreaming in Full-HD pro User kosten Sie ca. 0,42 Euro.

Annahme: Sie buchen das HD-Livestreaming Paket mit bis zu 500 gleichzeitigen Zuschauern.

 

VIDEO ON DEMAND: Eine Stunde on demand Videostreaming pro User kosten Sie ca. 0,10 Euro.

Annahme: Sie buchen das 1.000 GB Traffic Paket für Euro 179.- als prepaid Paket. (bei Einsatz der Zugangscodes wird der Traffic mit dem Faktor 2 abgerechnet)

In diesem Fall können Sie sich von Video.Taxi die Zugangscodes erstellen lassen und über das eigene Shopsystem vermarkten. Sie erhalten die Zugangscodes als .csv Datei und können diese dann einzeln oder automatisiert an Ihre Käufer aushändigen.

Ja, setzen Sie den Endverkaufspreis auf 0,00 Euro und jetzt werden nur der Vorname, der Nachname und die email abgefragt. Der Nutzer bekommt auch ohne Kauf den Zugangscode zu Ihren Inhalten und Sie erhalten im Gegenzug seine Kontaktdaten.

Sie sind verantwortlich für die Ermittlung und Entrichtung aller
anfallenden Steuern. Video.Taxi kann diesbezüglich keine Beratung oder
Haftung übernehmen.

Wie können wir Ihnen beim Start helfen?

Haben Sie noch Fragen, die unser Hilfe-Center nicht beantworten konnte? Gerne beraten wir Sie bei Ihrem ersten Pay per view Projekt. Von der telefonischen Kurzberatung bis hin zum 1-tägigen Workshop bieten wir alle Intensitätssstufen des Know-How-Transfers. Wählen Sie sich einfach den für Sie passenden Termin.

Telefonische Beratung

15 min

Real-Time Support Ihres Live-Events

3 Stunden

Tagesworkshop bei Ihnen

7 Stunden

Sichern Sie jetzt das kostenlose Startguthaben von 75 € und regelmässig monatliche kostenloses 75 GB Traffic Guthaben.